Gesetzliche Verpflichtung zur Qualifizierung:

Nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes darf zum Datenschutzbeauftragten nur bestellt werden, wer die zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt (§ 4f Abs. 2 Sätze 1 und 2 BDSG). Die erforderliche Fachkenntnis setzt eine Trias rechtlicher, organisatorischer und technischer Kenntnisse voraus.

GDD - GDDCert seit 18. Dezember 2013

GDD Cert LogoÜber die GDD-Datenschutz-Akademie habe ich mir die Qualifikation als Datenschutzbeauftragter zertifizieren lassen.

Die Vorteile des GDDcert sind:

  • Dokumentation der Datenschutzqualifikation im Unternehmen und gegenüber der Aufsichtsbehörde
  • Nachweis der Datenschutzqualität gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit
  • Attestierte Datenschutzqualifikation im Rahmen des Risikomanagements (Basel II, KonTraG, SOX)
  • Nachweis der Datenschutzkompetenz im Konzern und als externer Dienstleister (Outsourcingnehmer)
 

CIPP/E - seit 15. März 2012

CIPP/E LogoHubert Daubmeier has earned the Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E) credential through the International Association of Privacy Professionals (IAPP).

Privacy professionals are the arbiters of trust in today’s data-driven global economy. They help organizations manage rapidly evolving privacy threats and mitigate the potential loss and misuse of information assets. The IAPP is the first organization to publicly establish standards in professional education and testing for privacy and data protection. IAPP privacy certification is internationally recognized as a reputable, independent program that professionals seek and employers demand.

The CIPP is the global standard in privacy certification. Developed and launched by the IAPP with leading subject matter experts, the CIPP is the world’s first broad-based global privacy and data protection credentialing program. The CIPP/E is the first professional credential specific to European data protection professionals that is part of a comprehensive, principles-based framework and knowledge base in information privacy. The CIPP/E encompasses pan-European and national data protection laws, the European model for privacy enforcement, key privacy terminology and practical concepts concerning the protection of personal data and trans-border data flows.

BvD - nach Verbandskriterien verpflichtet

BVD Beauftragten LogoIch bin Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Dort bin ich registriert als "Externe Datenschutzbeauftragte - nach Verbandskriterien verpflichtet".

Seminarnachweise

Treffen der BvD Regionalgruppe München

dsb GROUP e.V.

BVD Beauftragten LogoIch bin Schriftführer des eingetragenen Vereins dsb GROUP e.V

Meine Teilnahmebestätigungen