Datenschutzhinweise gemäß DSGVO

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen erläutere ich, Hubert Daubmeier, datenschutz Daubmeier, Kontaktdaten in der Fußzeile, welche personenbezogene Daten ich über Sie erhebe, wenn Sie die Webseite www.daubmeier.de de besuchen und wie ich Ihre Daten verwende.

Das Wichtigste in Kürze

  1. Sie können dieses Web-Angebot ohne Preisgabe von persönlichen Informationen besuchen.
  2. Ich verzichte auf jegliches Web-Tracking. Es findet keine Nutzerverfolgung statt.

Server-Protokollierung

Damit der Server an Ihr Gerät eine Seite ausliefern kann ist es notwendig, dass beide Systeme im Anfrage-Antwort-Zyklus die IP-Adresse austauschen. Die dabei verwendete IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Wenn Sie diese Internetseiten abrufen, übermittelt Ihr Browser Daten an meinen Web-Server. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und meinem Server aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Methode (get, head, post)
  • Name der angeforderten Seite
  • Gegebenenfalls die übergebenen Argumente
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

Diese Daten dienen dem Zweck das Web-Angebot zu überwachen und bei Bedarf anzupassen. Es werden weder persönliche noch personenbeziehbare Daten, insbesondere keine IP-Adresse, erhoben oder gespeichert. Bei fehlender Erhebung von personenbeziehbaren Daten ist insofern keine Rechtsgrundlage erforderlich, nichts zu löschen und keine Weitergabe von personenbeziehbaren Daten möglich.

Siwecos - Siegel

Das SIWECOS Siegel zeigt Ihnen, dass es die besuchten Seite regelmäßig einer Sicherheitsüberprüfung durch Nutzung des SIWECOS Webseitenscanners unterliegt. Das Siegel wird von eco - Verband der Internetwirtschaft e.V., Lichtstraße 43h, 50825 Köln, https://siwecos.de/ bereitgestellt.

Beim Aufruf des Siegels speichert der SIWECOS Webserver folgende Nutzerdaten im Server-Log:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Zif. f DSGVO. Das berechtigtes Interesse liegt in der Darstellung des SIWECOS Siegels auf der besuchten Webseite folgt 

Aus diesen Nutzungsdaten werden durch SIWECOS keine Nutzungsprofile erstellt und keine Rückschlüsse auf die Person des Webseitenbesuchers gezogen. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs ausgewertet und spätestens sieben Tage nach Ende des Seitenbesuchs automatisch überschrieben.  

Datenverarbeitung in der Geschäftsbeziehung

Wenn Sie mich per E-Mail oder anderweitig kontaktieren (z.B. Ihre Visitenkarte übergeben) kann es sein, dass ich Ihre erhaltenen Kontaktdaten speichere und bei Bedarf mit öffentlich zugänglichen Daten ergänze. Sofern sie ein Angebot anfordern oder mich beauftragen Dienstleistungen für Sie zu erbringen, speichere ich personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Erstellung eines Angebots
  • Kontaktaufnahme bei Rückfragen, zur Terminkoordination und weiteren Zwecken in Verbindung mit Ihrem Auftrag
  • Rechnungserstellung bei durchgeführten Arbeiten.

Ich beziehe mich dazu auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Bei Erfüllung eines Vertrages einschließlich vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 Zif b DSGVO)
  • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 Zif c DSGVO) z.B. nach Handels- und Steuergesetzen.
  • Bei sonstigen Zwecken auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Zif a DSGVO)

Um die genannten Zwecke erfüllen zu könnten verarbeiten ich folgende Kategorien von personenbezogene Daten

  • Kontaktinformationen wie Namen, Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse
  • .
  • Bank- und Zahlungsdaten zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen.
  • Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Internetpräsenzen, Grundbücher, Handelsregister oder von Auskunfteien).
  • Von Ihnen bereitgestellte Unterlagen können personenbezogene Daten enthalten (z.B. Ihre Kunden, Ihre Mitarbeiter). Kundenbereitgestellte Daten werden in einem verschlüsselten und kennwortgesichertem Laufwerk nach Mandanten getrennt gespeichert.

Ich übermittle personenbezogene Daten zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten und soweit dies zu den aufgeführten Zwecken erforderlich ist an Finanz- und andere Behörden, sowie an Banken und Postdienstleister.

Ich arbeiten mit technischen Dienstleistern zusammen, mit denen zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen wurden.

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten) findet nur statt, soweit dies zur Erfüllung des Vertrages im Einzelfall erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht aus HGB, AO, weiteren Gesetzen gespeichert und danach gelöscht. Es sei denn Sie haben in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 Zif a DSGVO eingewilligt. Kontaktdaten ohne weitere Geschäftsbeziehung schaue ich einmal im Jahr durch und lösche nicht weiter erforderliche Kontakte.

Nutzerverfolgung

Ich führe keine Auswertung des Nutzerverhaltens kein Web-Tracking durch.

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden keine Cookies auf Ihrem System gespeichert.

Aktive Komponenten

In diesem Informationsangebot wird Javascript für die Darstellung des Siwecos Sigels verwendet. Wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser abschalten wird das Siegel nicht mehr angezeigt. Ich verwende dauerhaft keine Java-Applets und keine Active-X-Controls.

Technische Umsetzung

Unser Web-Angebot wird auf einem Server in Deutschland, bei der QualityHosting AG, Uferweg 40-42, D-63571 Gelnhausen betrieben.

Betroffenenrechte

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen stehen Ihnen nach Art. 15 bis 20 DSGVO folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die für mich zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter lda.bayern.de

Ansprechpartner und weitere Informationen

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich gerne an mich (siehe Kontaktdaten in der Fußzeile) wenden.

Stand

Letzte Aktualisierung am 9. November 2018 mit Umstellung von Initiative-S auf Siwecos Siegel.